Wie sieht das neue Jerusalem aus?

 

Die Stadtmauer ist 65 Meter hoch und besteht aus Diamanten. Sie hat 12 Perlentore mit den Namen der zwölf Stämme Israels (3 nach Osten, 3 nach Norden, 3 nach Süden, 3 nach Westen). Jedes Tor besteht aus einer einzigen Perle und an jedem Tor sind zwei Engel. Die Tore werden niemals geschlossen, sie bleiben den ganzen Tag offen, denn es gibt dort keine Nacht.

 

Die Stadtmauer ist aufgebaut auf 12 Grundsteinen, darauf stehen die Namen der 12 Gesandten

  1. Diamant/Jaspis
  2. Saphir
  3. Chalzedon
  4. Smaragd
  5. Sardonyx
  6. Karnoel
  7. Chrysolith
  8. Beryll
  9. Topas
  10. Chrysopras
  11. Türkis/Hyazinth
  12. Amethyst

 

Die Stadt ist 2400 km hoch, breit und tief. Die Stadt und Hauptstrasse ist aus reinem Gold, das wie reines Glas ist. Der Fluss mit dem Wasser des Lebens, der schimmert wie Kristall und fliesst aus dem Thron Gottes. Zwischen der Hauptstrasse und dem Fluss steht der Baum des Lebens, der zwölf Sorten Früchte hervorbringt, jeden Monat eine andere Sorte. Die Blätter des Baumes sind zur Heilung der Nationen. Das Fundament der Stadt verfügt über 12 komplette Schicht aus kostbaren Stein. Jede Farbe des Regenbogens ist vertreten, sodass aus einem Abstand betrachtet die Stadt auf einem Regenbogen ruht.

 

 

 

Hier ein kurzes Video, dass ich auf Youtube gefunden habe. Es visualisiert die oben genannten Bibelverse von Offenbarung Kapitel 21 und 22 sehr schön.


 

 

Wer kommt da hinein? (Link anklicken)

Youtube - Links
Link zu Youtube Videos
hier klicken um online zu lesen!
Gratisliteratur bestellen

Blogs mit ähnlichen Themen:

http://endzeitinfo.wordpress.com/
http://endzeitinfo.wordpress.com/
http://www.blogz.ch/endzeitinfo/
http://www.blogz.ch/endzeitinfo/