Wie geht es weiter?

 

Wie können wir Jesus unseren Retter besser kennen lernen und in unserem Glauben wachsen?

 

  • Lassen Sie sich taufen, dies ist ein Zeichen das ihr altes Leben gestorben ist; wenn Sie bereits als Kind getauft wurden, sagen Sie ein bewusstes nachträgliches Ja zu dieser Taufe. In Apostelgeschichte Kapitel 2, 38 lesen wir: Tut Buße, und jeder von euch lasse sich taufen auf den Namen Jesu Christi zur Vergebung der Sünden; so werdet ihr die Gabe des Heiligen Geistes empfangen.
  • Sprechen Sie mit jemandem über Ihren neuen Glauben an Christus.
  • Halten Sie jeden Tag Stille Zeit“ mit Gott. Das braucht nicht lange zu sein. Aber machen Sie es sich zur täglichen Gewohnheit, zu ihm zu beten und in seinem Wort zu lesen. Bitten Sie Gott, Ihren Glauben zu stärken und Ihr Verständnis der Bibel zu erweitern. Hierzu gibt es auch sehr gute Bibellesehilfen.

http://missionswerk-heukelbach.de/

  • Suchen Sie die Gemeinschaft mit anderen Christen. Suchen Sie sich christliche Freunde, die Ihnen weiterhelfen und Ihre Fragen beantworten.
  • Suchen Sie sich eine geistlich lebendige Gemeinde in Ihrer Nähe, wo Sie Gott wirklich anbeten können.

 

 

Youtube - Links
Link zu Youtube Videos
hier klicken um online zu lesen!
Gratisliteratur bestellen

Blogs mit ähnlichen Themen:

http://endzeitinfo.wordpress.com/
http://endzeitinfo.wordpress.com/
http://www.blogz.ch/endzeitinfo/
http://www.blogz.ch/endzeitinfo/